Datenschutzerklärung nach § 13 Abs.1 TMG

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und das Interesse an unseren Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz bei www.datas-dsb.de informieren.

Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach Art. 4 Nr. 1 EU-DSGVO Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Webserver
Wenn Sie unseren Internetauftritt besuchen, speichert unser Webserver-Dienstleister („Provider“), vorübergehend jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden dabei erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • Browsertyp / Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes mittels der automatisierten Erstellung einer anonymen Statistik.
Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur unseres Webservers ausgewertet. Personenbezogene Nutzerprofile werden hierbei aber nicht erstellt.

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichrt und auf Ihrem Rechner ablegt.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Links zu Webseiten anderer Anbieter
Unsere Webseiten enthalten Links zu Webseiten anderer Anbieter. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseite www.datas-dsb.de gilt. Inhalt und Umfang der Daten, die etwa im Falle des Besuchs der verlinkten Webseiten von den entsprechenden Anbietern erhoben, verarbeitet und gespeichert werden sind uns unbekannt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

Bei der Nutzung verlinkter Webseiten, müssen Sie sich daher selbständig über die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter informieren.

Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Umfang, Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten
Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie
personenbezogene Daten angeben. Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang erhoben, wie Sie sie uns mit Ihrer Kenntnis selbst zur Verfügung stellen. Insbesondere erfolgt eine Nutzung dieser personenbezogenen Daten für Zwecke der Beratung, Terminvereinbarung und Auftragserfüllung unserer Dienstleistungen nur, wenn Sie uns ausdrücklich hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben.

Ihre Rechte nach Art. 13-20 EU-DSGVO
Ein Betroffener hat beim Erstkontakt das Recht zu erfahren, auf welcher Rechtsgrundlage wir Daten erheben, an wen wir diese weiterleiten und wie lange wir diese Daten aufbewahren. Diese Informationspflicht erfüllen wir, in dem wir beim Erstkontakt ein Infoblatt aushändigen.

Ein Betroffener hat außerdem das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über seine personenbezogenen Daten, die bei uns über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Betroffene das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Unter bestimmten Voraussetzungen hat der Betroffene auch das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten. Auch dem Recht auf Datenübertragbarkeit kommen wir auf Antrag gerne nach.

Recht auf Widerruf nach Art. 21 EU-DSGVO
Sie sind berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu können Sie uns das jederzeit auf postalischem Weg mitteilen, damit wir Ihre Daten entsprechend löschen, bzw. sperren kann. Eine Sperrung, statt einer Löschung Ihrer Daten erfolgt nur, wenn eine andere gesetzliche Vorschrift uns zur Dokumentation verpflichtet (z. B. Aufbewahrungsfrist).

Aufbewahrung von Daten
Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie sie zur Vertragserfüllung nötig sind, oder um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anders lautenden gesetzlichen Verpflichtungen (Aufbewahrungspflichten) bestehen.



Stand: 05.2018